Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Schnell und aktuell“ – mit Serpil Midyatli und Bengt Bergt: Doppelwumms und Gaspreisbremse: Das steht konkret an

Details

Datum:
18. Oktober
Zeit:
20:00 bis 21:00
Exportieren

Veranstaltungsort

Zoom

Die Expertenkommission hat getagt und ihr Ergebnis für die Gaspreisbremse vorgestellt. Der Vorschlag sieht vor, dass in einem ersten Schritt die Abschläge aller Verbraucher*innen im Dezember vom Staat übernommen werden sollen. In einem zweiten Schritt soll ab März 2023 so in den Energiemarkt eingegriffen werden, damit der Preis für den Grundbedarf der Gaskund*innen so gedeckelt wird, dass ein Bruttopreis von 12 Cent pro Kilowattstunde garantiert werden kann. Doch oberhalb dieses Grundbedarfs wird dann wiederum der aktuelle Marktpreis gelten.

Zusammen mit dem stellvertretenden Sprecher für Klimaschutz und Energiepolitik, dem schleswig-holsteinischen Bundestagsabgeordneten Bengt Bergt, möchte ich euch über das genaue Konzept der Gaspreisbremse informieren und dieses diskutieren. Dazu lade ich euch herzlich zur Onlinediskussion „Doppelwumms und Gaspreisbremse: Das steht konkret an“ am 18.10. um 20 Uhr via Zoom ein.

Bitte meldet euch für diese Onlinediskussion unter spd.sh/gaspreisbremse an. Die Zugangsdaten werden euch kurz vor der Veranstaltung per Mail zugesandt.

Ich freue mich auf einen spannenden Austausch mit euch.

Solidarische Grüße

Serpil Midyatli